Empfohlener Beitrag

Merkur Aspekt Saturn - Vom Lernen und der Ignoranz

Mittwoch, 3. Januar 2018

Alles Scheiße Deine Elli - Jod - Neptun im 6. Haus

Das homöopathische Jod gehört eigentlich in die noch einzurichtende Rubrik <inkoordiniert>. Ihm fehlt eine innere Taktung und ein natürliches Ordnungsgefühl. Diesen Mangel finden wir astrologisch als Neptun im 6. Haus. Wer diese Neptunstellung im Grundhoroskop hat, neigt dazu alles in panischer Sorgfalt zu verrichten, damit ihm - wie er glaubt - nicht alle Felle wegschwimmen. In diesem Artikel möchte ich auf Jods spezifische Ordnungsproblematik eingehen.

Jods Super-Gau wäre das <Waten im Kot> - seine Horrorfantasie von einem Meer unkontrollierten Gestanks. Aus der Metaebene ist es ein "Zusammenfluten allen Seins" - eine Ausprägung des hohen Stadiums im Periodensystem der Elemente (Stadium 17). Jan Scholten nennt die hohen Stadien auch "schrittweises Loslassen" und dieses passt nach meinen Recherchen auf das Zeichen Fische. Damit der Jod-Typ in der Arbeitswelt funktionieren kann, kompensiert er auf folgende Weise, nämlich durch das Gegenzeichen Jungfrau:

In Roger van Zandvoorts „Complete Repertory Mind“ ist Jod gelistet in folgenen Rubriken: <Sorgfalt>, Seite 64 und <arbeitsam>, Seite 298 --- In der "ComRep Software für Homöopathie - Version 10" findet sich Jod in diesen Rubriken: Fleiß; Arbeitswut; Reizbarkeit; Gereiztheit

Die Gereiztheit sollten wir im Zusammenhang sehen mit dem 4-wertigen Eintrag in Zandvoorts Mind Rep auf Seite 416: <Will nicht angesprochen werden>. Wer keine Kommentare von außen ertragen kann, der fürchtet massiv um den "roten Faden seines Denkens." Er glaubt, dass jeder auch noch so harmlose Zwischenruf seine ultralogischen Denkprozesse zerreißen könnte. Möglicherweise ist das ein Irrglaube, aber der Jod-Typ ist so programmiert. Im Vergleich dazu kann die gesunde Jod-Persönlichkeit souverän mit dem stinkenden Chaos umgehen. Sie unterschreibt grinsend ihre eMails mit "Alles Scheiße, Deine Elli", während sie mit verkleckster Arbeitsjacke bekleidet das windelverkackte Baby in den Armen hält.

Zum Thema <Scheiße> gäbe es noch so einiges zu sagen: Gas-Wasser-Scheiße zum Beispiel als dunkle Seite des Stier-Temperaments, außerdem die beschissene Seite von Sauerstoff (Oxydatum) ... und das neue Mittel Excrementum caninum (Hundekot). 

Na denn, Prosit Neujahr und vielen Dank fürs Lesen! Weitere Information zu Homöopathie und Astrologie erhalten Sie in folgenden Büchern von mir:




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen