Empfohlener Beitrag

Merkur Aspekt Saturn - Vom Lernen und der Ignoranz

Sonntag, 23. Juli 2017

Mein Vortrag "Die Metalle in der Astro-Homöopathie"

Gestern fand in der Wackerfabrik Mühltal (Hessen) das jährliche Astrologiefestival statt. Es wurden 6 Vorträge geboten. In diesem Artikel möchte ich weiter unten meinen selbst gehaltenen für alle Interessenten veröffentlichen, die nicht anreisen konnten. Ich werde die Infos nach und nach hier reinstellen.

Zunächst möchte ich unseren Host vorstellen. Astrid Wichmann stellte kurzfristig ihren Loft als Tagungsort zur Verfügung. Sie ist eine erfahrene Astrologin, was sie mit ihrem Uranus-Vortrag unter Beweis stellte. Hier ist sie:



Veranstalter des Festivals war wieder Andreas Bleeck. Sein Vortrag hieß „Die Schöne und das Biest – Venus/Saturn.“ Auch ihn stelle ich mit Bild vor:



Im Laufe der hochklassigen Vorträge mit sehr viel Infos musste ich mehrmals kurz raus und eine Runde drehen. Dennoch war ich um 18 Uhr, als ich an der Reihe war, so gut wie „platt.“ Über eine erste Schwächephase half mir Astrid hinweg, indem sie über psychisch ungeborene Neptunier druckreif einen Wortbeitrag leistete, der einen starken Eindruck hinterließ. Im Laufe meines Vortrags konnte ich mich steigern. Wir machten ein Astro-Quiz. Dazu verteilte ich Handouts und ermunterte die schon etwas müden Zuhörer mitzumachen. Mein Vortrag hieß „Die Metalle in der Astro-Homöopathie.“ Wenige Tage zuvor forschte ich noch um festzustellen, welche Tierkreiszeichen in homöopathischen Metall-Persönlichkeiten prominent sind. Das sollten die Zuhörer herausfinden. Damit kommen wir zu den ersten Schaubildern:



Die Schlüsselbegriffe für den Wassermann sehe ich in <Hochmut, Erfinder, Aufsäßigkeit, Selbstüberzeugtheit, leistet bis zuletzt Widerstand>, sowie <Kopf ist voller Ideen.>

Wir kommen zum nächsten Tierkreiszeichen, welches gehäuft vorkommt:



Schlüsselbegriffe für den Löwen finden wir in <Herz, Ego, hält Hof, Lob einheimsen, Machtanspruch, Strahlemann>, sowie <Drama>.

Jetzt fehlt noch das meiner Ansicht nach wichtigste Zeichen. Ich habe dazu folgendes inneres Bild. Fast alle Metalle kommen in der Natur als Erze vor. Wenn ich auf Mineralienbörsen diese Erze anschaue, dann sehe ich eine <sehr feste Struktur> und <Härte>. Liebe Leser, ... welches Zeichen ist das?




. (Ende der ersten Infos. Mehr folgt ...)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen